Masterplan 2050



9 Antworten zu “Masterplan 2050”

  1. Martin Arnold, Gemeindepräsident, Oberrieden sagt:

    Ein interessantes Projekt, das weiter verfolgt werden sollte. Dazu bräuchte es allerdings den Willen der Behörden und der Grundbesitzer.

  2. Beatrix Frey-Eigenmann, Kantonsrätin, Gemeinderätin Meilen sagt:

    Eine spannende Idee mit einem ambitiösen Zeithorizont.

  3. Rolf Eberli, Gemeinderat Männedorf sagt:

    Ihre Vision wird gewiss Realität werden! Die Bahn zerschneidet die Dörfer am See. Ihre Tieflegung bringt nur Vorteile. Der Zusammenschluss der Dörfer ist bereits im Gange. Die „Werke am Zürichsee“ (Küsnacht, Zollikon, Erlenbach und künftig Männedorf und Uetikon) haben bereits einen Synergiegewinn von 3 Mio. CHF erwirtschaftet.

  4. Hano Stäubli, Hirzel sagt:

    Der Bericht ist hochinteressant und die Vision absolut weiterzuverfolgen, zumal der Zürichsee eigentlich nicht breiter ist als der Yangtse.
    Als Einer vom anderen Ufer sehr Interessierter Sihltaler/Horgener
    bin ich dankbar für weitere Informationen.

  5. Urs Mettler, Gemeindepräsident Uetikon am See sagt:

    Guter Artikel.

  6. Ruth Wittwer-Küpfer, Yoga und Alexander-Technik, Biel sagt:

    Diese Visionen sprechen mich an. Seit langem stieg in mir kein Gefühl mehr auf von echt visionärer und auch realitätsnaher Zukunftssicht.

  7. Brigitte Gloor, Uetikon sagt:

    Mir gefällt dass Hans Strebel in grossen Bögen denkt und eine Gesamtschau wagt. Grosszügige Grün- und Erholungszonen erhalten geht nur, wenn anderswo verdichtet wird.
    Für Uetikon wünsche ich mir, dass alle am Diskussions- und Planungsprozess Beteiligten ‘lueged, wohi dass me chiem, we me gieng.’
    Ein meines Erachtens sehr gelungenes Beispiel für eine verdichtete Wohn- und Gewerbesiedlung ist die Blockrandüberbauung der Genossenschaft Kalkbreite im Zürcher Kreis 4.

    http://lobby-fuer-uetikon.org

  8. Martin Metz, Männedorf sagt:

    Ich finde die Vision Seestadt höchst interessant.
    Die Verstädterung der Zürichsee-Region ist heute schon Realität. Die Frage ist, lässt man es zu, dass sich rund um den See ein zersiedelter, zentrumsloser Kuipergürtel bildet? Die Vision Seestadt sieht stattdessen vor, einen neuen Planeten entstehen zu lassen. Mit einem wunderbar gelegenen Zentrum von hoher Anziehungskraft und überregionaler Ausstrahlung.
    Ein Meilenstein für Meilen und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.
Zur Werkzeugleiste springen